These pages are no longer maintained and may be outdated. See www.leibniz-fli.de for the institute's current web site.

 

Dual-Career-Netzwerk

 

Für das Leibniz-Institut für Altersforschung in Jena gehört Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit zum Selbstverständnis einer zeitgemäßen Personalpolitik. Mit zahlreichen Maßnahmen unterstützt das Institut seine Beschäftigten, um Beruf und Familie besser miteinander kombinieren zu können.

Das FLI hat bereits frühzeitig erkannt, dass bei der Besetzung von Stellen auch eine Unterstützung des Lebenspartners bei der Suche nach einer geeigneten Arbeitsstelle am Arbeitsort bzw. in der Region eine entscheidende Rolle spielt (Dual-Career-Paare). Deshalb hat das Institut seine Aktivitäten auf diesem Gebiet ausgebaut und arbeitet in regionalen sowie überregionalen Dual-Career-Netzwerken mit.



Das FLI zählt zu den Gründungsmitgliedern des Dual-Career-Netzwerkes Thüringen, das sich im Oktober 2013 aus regionalen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, der Wirtschaft und weiteren interessierten Einrichtungen gegründet hat. Übergeordnetes Ziel der Netzwerkarbeit ist es, die berufliche und familiäre Integration von Dual-Career-Paaren in unserer Region zu unterstützen und den regen Austausch unter den beteiligten Netzwerkpartnern zur Beratung und Unterstützung von Dual-Career-Paaren zu fördern. [Pressemitteilung vom 14.10.2013]


Darüber hinaus engagiert sich das FLI im Dual-Career-Netzwerk Mitteldeutschland und im Dual-Career-Netzwerk des Jenaer Bündnis für Familie.

 


Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2014